Shinrin Yoku – Die Kunst des Waldbadens

Waldbaden – was ist das eigentlich?

Waldbaden bedeutet, bewusst im Wald zu verweilen, um die eigene Gesundheit zu stärken. Um Kraft und Energie zu gewinnen durch den heilsamen Aufenthalt in der Waldatmosphäre.

Wirkung des Waldbadens

Der bewusste Aufenthalt im Wald kann nachweislich 

  • Stress abbauen, 
  • die Konzentration verbessern, 
  • die Stimmung aufhellen,
  • das Immunsystem stärken, 
  • die Genesung unterstützen, 
  • den Blutdruck verbessern,
  • Schlafstörungen mindern.

Wald als Medizin

In Japan, China, Taiwan und Korea ist begleitetes Waldbaden bereits schulmedizinisch anerkannt und auch bei uns steigt die Akzeptanz, da die guten Erfahrungen der beste Beweis für dessen Wirksamkeit sind. Darüber hinaus existieren zahlreiche Studien aus aller Welt, die die positiven Effekte belegen. 

Waldbaden-Ausbildung

Es gibt inzwischen viele Ausbildungen, doch in Mecklenburg-Vorpommern nur eine mit hohem universitäten Anspruch: In Zusammenarbeit von Landesforst MV und Universitätsmedizin Rostock bin ich 2020 zertifiziert worden in waldgestützter Gesundheitsförderung / Waldprävention und freue mich darauf, auch Sie mit Achtsamkeit und zu Ihrer Entspannung durch den Wald zu begleiten.

https://www.wald-mv.de/walderlebnis/aktive-walderlebnisse/

Interessiert an Waldbaden, Walderlebnissen, Achtsamkeit, Naturwunder der Seenplatte?